2014

Einsatz 21/14

05.12.2014

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall PKW
Einsatzort: B96, Lietzow Richtung Sagard
Einsatzzeit: 21:25 Uhr

Lage:
Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert, dass die Person eingeklemmt ist bestätigte sich nicht. Der PKW überschlug sich und die Person war bei unserer Ankunft bereits befreit und in Behandlung durch den Rettungsdienst. Die Lietzower Kameraden übernahmen alles weitere und wir konnten einrücken!

Kräfte:
FFw Sagard: KdoW, LF, TLF
FFw Lietzow
Rettungsdienst
Polizei

Einsatz 20/14

01.11.2014

Einsatzstichwort: Wohnungsbrand
Einsatzort: Sagard, Kleiner Markt
Einsatzzeit: 5:53 Uhr

Lage:
In einem Zimmer der betroffenen Wohnung schmorte in der Wand eine Verteilerdose. Wir öffneten diese und kontrollierten den Dachboden. Zur endgültigen Kontrolle forderten wir die Freiwillige Feuerwehr Sassnitz mit ihrer Wärmebildkamera an. Eine Ausbreitung des Kabelbrandes hat sich nicht bestätigt.

Kräfte:
FFw Sagard: KdoW, LF, TLF
FFw Sassnitz

Einsatz 19/14

20.10.2014

Einsatzstichwort: Mittelbrand - unklarer Feuerschein
Einsatzort: Sassnitz, Waldmeisterstraße
Einsatzzeit: 18:33 Uhr

Lage:
Illegales verbrennen von Gartenabfällen sorgte für den Feuerschein.
Die Sassnitzer Kameraden übergaben die Einsatzstelle der Polizei.
Wir konnten auf Anfahrt abbrechen.

Kräfte:
FFw Sagard: LF, TLF
FFw Sassnitz

Einsatz 18/14

19.09.2014

Einsatzstichwort: BMA aufgelaufen
Einsatzort: Precise Resort Neddesitz
Einsatzzeit: 23:17 Uhr

Lage:
Im Precise Resort (ehemals Jasmar Resort) Neddesitz lief ein Brandmelder in einer Sauna auf. Der Brandmelder wiurde durch das Personal selbstständig zurückgestellt. Ein Kamerad war mit dem Kdow vor Ort, LF und TLF konnten die Einsatzfahrt abbrechen.
Wir führten keine weiteren Maßnahmen durch.

Kräfte:
FFw Sagard: Kdow, LF, TLF
FFw Neddesitz

Einsatz 17/14

11.09.2014

Einsatzstichwort: Gebäudebrand
Einsatzort: Klementelvitz, Rügen-Recycling
Einsatzzeit: 10:05 Uhr

Lage:
Wir wurden zu einem Gebäudebrand bei der Firma Rügen-Recycling alarmiert, dort brannte ein Kunststofflager. In diesem Lager brannten ca. 50 Tonnen Kunststoffmüll. Es entstand dadurch eine starke Rauchentwicklung. Das Feuer konnte mittels Schaum gelöscht werden.

Kräfte:
FFw Sagard: LF, TLF
FFw Sassnitz
FFw Glowe
FFw Binz
Rettungsdienst
Polizei